1. Jenaer Inklusions-Festival wird verschoben

Die Premiere für das Jenaer Inklusions-Festival vom 30. April bis 17. Mai ist von JenaKultur abgesagt worden. Unter dem Motto „Mit Behinderungen ist zu rechnen“ waren 120 Veranstaltungen mit etwa 80 Partnern geplant. Das Coronavirus erfordere drastische Maßnahmen im Sinne des Gesundheitsschutzes. Gemeinsam mit den Kooperationspartnern wird das 1. Jenaer Inklusionsfestival um genau ein Jahr verschoben.